Fassade des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg
Eindrücke vom Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg

Was gibt es Neues am KaiFU?

Sportangebote in der Mittagspause

Für alle, die Lust haben, findet ab sofort wieder Sport in der Mittagspause statt. Jeden Tag verleiht die 6a in der Mittagspause Spielgerate auf dem Schulhof. Freitags können Interessierte mit Antonia Hiphop tanzen, mittwochs bietet die waschechte Amerikanerin Chelsea Baseballunterricht für alle Fünftklässler an und wer Lust auf Toben und Spielen hat, ist bei Kelvin Scott in der Hohen Weide gut aufgehoben. Wer wagt gewinnt - viel Spaß!

Aus Klein wird Groß...

Am vergangenen Freitag suchte eine Gruppe von KaiFU-Schülerinnen gemeinsam mit Frau Kühnemund und Frau Danielsson die Messehallen auf um dort einen kleinen Beitrag zur Flüchtlingshilfe zu leisten. Was sie dort konkret tun konnten, hat Milena aus der 10d für euch zusammengefasst.

Weiterlesen...

Lust auf noch mehr Mathe?

Dann seid ihr richtig beim Schülerzirkel, der euch die Möglichkeit bietet, euch mit Gleichgesinnten zu treffen und gemeinsam zu knobeln.

Am KaiFU feiert dieser Schülerzirkel Mathematik in diesem Schuljahr seine Premiere, also nichts wie hin!

Weiterlesen...

Landesbeste Schule beim Geschichtswettbewerb

Bereits im letzten Schuljahr beschäftigten sich zahlreiche SchülerInnen des KaiFU im Rahmen des Geschichtswettbewerbs mit dem Thema »Anders sein. Außenseiter in der Geschichte« und wurden bei der Preisverleihung des Landes Hamburg für ihre spannenden Arbeiten ausgezeichnet.

Weiterlesen...

2690,50 Kilometer für Gando

Lang scheint es her, eigentlich waren es aber nur sechs Wochen.

Heute vor sechs Wochen liefen KaiFU-Schüler und Lehrer bei ungemütlichem Wetter 5381 Runden um den Park direkt an unserem Schulgebäude und erwirtschafteten dank der großzügigen Spender einen sagenhaften Betrag von 21162,32 Euro für die Ausstattung von Schulräumen in Gando.

Ganz herzlich möchten wir uns auch im Namen des Schirmherrn Francis Kéré bei allen Läufern und den großzügigen Sponsoren bedanken!

Das neue Schuljahr steht vor der Tür

Langsam neigen sich die Sommerferien zu Ende und die ersten Vorbereitungen für das neue Schuljahr sind getroffen. Wir freuen uns, alle Schüler am ersten Schultag, Donnerstag, dem 27. August, hoffentlich gut erholt wiederzusehen.

Der Oberstufenunterricht beginnt zur 1. Stunde in der Eckernförderstraße 70, Unterrichtsbeginn für die Klassen 6-10 ist zur 2. Stunde wie gewohnt im KaiFU.

Sommerferien :-)

Ein turbulentes, ereignisreiches und schönes Schuljahr 2014/2015 geht zu Ende. Allen Schülern und Schülerinnen sowie allen Mitarbeitern des KaiFU wünschen wir tolle und erholsame Sommerferien!

Spendenlauf - bei jedem Wetter!

Auch wenn sich der Hamburger Sommer im Moment von seiner typischen Seite zeigt, hält uns ein wenig Wasser nicht vom Laufen ab.

WIR LAUFEN FÜR AFRIKA - BEI JEDEM WETTER :-)

Wir laufen für Gando!

Dieses Jahr ist es endlich wieder so weit: Das KaiFU läuft wieder für Afrika. Am vorletzten Schultag (14.7.) gilt es wieder die Beine in die Hand zu nehmen und möglichst viele Runden zu drehen. Wir drücken die Daumen, dass das KaiFU das Schulzentrum in Gando auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützen kann.

Sponsorenkarten könnt ihr hier herunterladen.

Weiterlesen...

Ein KaiFU-Reporter im Heidepark

Endlich ist Sommer und Zeit für Ausflüge. Einen ganz besonderen Ausflug machte die 6b in der vergangenen Woche: Der Heidepark Soltau wurde angesteuert. Welche Fahrgeschäfte besonders viel Spaß gemacht haben und in welches Karussel sich die Lehrer getraut haben erfahrt ihr hier.

Weiterlesen...

Kennenlernnachmittag der neuen 5. Klassen

Am 18.06.15 trafen sich am Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer insgesamt 114 Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen der umliegenden Grundschulen, um gemeinsam mit ihren Eltern ihr neues Gymnasium und ihre zukünftigen Klassenkameraden kennenzulernen. Weiterlesen...

Geschichtomat-Projekt: Besuchsprogramm

Auch in diesem Jahr hat das Besuchsprogramm des Geschichtomat-Projekts stattgefunden und der Klasse 9b war die Ehre zuteil, die erste Klasse zu sein, die an diesem Projekt teilnimmt. Wie in jedem Jahr (seitdem dieses Besuchsprogramm existiert), kehrten ehemals verfolgte Juden aus aller Welt zurück nach Hamburg, in ihre Heimatstadt. Aber auch Familienmitglieder der damals betroffenen Holocaust-Opfer kamen, um Hamburg zu sehen.

Weiterlesen...


Unser neuer Caterer