Fassade des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg
Eindrücke vom Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg

Davon haben alle etwas

Gemeinnützige Aktionen

Immer wieder engagieren sich unsere Schüler für gemeinnützige Aktionen. Die Spanne reicht von dem Verkauf von Waffeln oder Kuchen bis hin zu groß angelegten Spendenaktionen. Über die Grenzen des Stadtteils hinaus bekannt sind unsere Spendenläufe für Afrika in Kooperation mit Viva con Agua.

Der Spendenlauf

Eine fest etablierte gemeinnützige Aktion, die seit Jahren von der Schulgemeinschaft des KaiFU getragen wird, ist der Spendenlauf. Jedes zweite Jahr laufen Schüler und Lehrer des KaiFU bis zu drei Stunden lang im Park vor der Schule auf einem Rundkurs, der ca. 500m lang ist. Für jede gelaufene Runde zahlen „Sponsoren“ (Verwandte, Freunde, Nachbarn oder Unternehmen) einen vorher mit dem Läufer vereinbarten Betrag und verbesseren so die Lebensbedingungen in Burkina Faso im Einzugsbereich des Schulzentrums in Gando, einem Dorf südlich der Hauptstadt Ouagadougou.

Weiterlesen...

Warum wir für Afrika laufen

Südlich der Sahara, in Burkina Faso, leben die Menschen zu über 90% von der Landwirtschaft – meist nur von dem, was um die Hofstelle herum wächst oder auf vier Beinen läuft. In Trockenzeiten drohen nicht selten Hungersnöte. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 80,- Euro im Jahr. Kaum jemand wird älter als 42 Jahre. Die Kindersterblichkeit ist so groß, dass zehn Geburten für eine Frau keine Seltenheit sind. Denn: Auf den Äckern werden Arbeitskräfte gebraucht.

Weiterlesen...

Gando und sein Initiator Francis Kéré

Im traditionellen Afrika ist jeder Angehörige für die Versorgung der gesamten Familie verantwortlich. Jeder Einzelne ist für das Überleben der Gemeinschaft unverzichtbar. Wenn nun ein Mensch diese Gemeinschaft auf der Suche nach einem besseren Leben verlässt, dann versucht er seinen Ausfall durch finanzielle Hilfe auszugleichen. So möchte der preisgekrönte Architekt Francis Kéré, selbst ältester Sohn des Häuptlings, seinem Teil der sozialen Verpflichtung nachkommen indem er dem ganzen Dorf eine Perspektive bietet, die über die finanzielle Unterstützung hinaus geht.

Spendenlauf 2015

Am 14. Juli 2015 liefen KaiFU-Schüler und Lehrer bei ungemütlichem Wetter 5381 Runden um das KaiFU und erwirtschafteten Dank der großzügigen Spender einen sagenhaften Betrag von über 20 000 Euro.  Dieses Geld wird zur Finanzierung der Ausstattung von mehreren Klassenräumen mit Mobiliar für mindestens 200 Kinder in Gando eingesetzt werden.

Von uns finanzierte Projekte

Mit den 100 000 Euro, die durch unsere Spendenläufe bereits zusammengekommen sind, ist in Gando bereits viel realisiert worden. Einen Eindruck über diese Veränderungen geben diese Bildergalerien:

 

Brunnenbau

bwd  Seite 1/2  fwd

 

Schulbau

bwd  Seite 1/2  fwd

 

Austtattung der Schule mit Möbeln

Dieses Projekt wurde mit den von uns am Ende des Schuljahres 2014/2015 erlaufenden Geldern finanziert.

 

Video vom Spendenlauf 2009


Unser neuer Caterer