Fassade des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg
Eindrücke vom Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg

Was gibt es Neues am KaiFU?

¡Bienvenidos a Alemania!

Ganz herzlich begrüßen wir unseren Besuch aus Menorca am KaiFU! Wir hoffen, ihr fühlt euch genauso wohl wie eure Austauschpartner sich in eurer Heimat gefühlt haben. Und wie pudelwohl die sich fühlten, beschreibt Jana hier in ihrem Bericht über den vergangenen Besuch in Spanien.

 
Deutsche Schüler in Spanischer Zeitung

Schon mal auf Menorca gewesen? Nein? Das liegt rechts ;-) von Mallorca. Genauer gesagt ist Menorca eine von drei Inseln, die östlich von Spanien liegen und die allgemein unter dem Namen „Balearen“ bekannt sind (dazu zählen im Übrigen auch Ibiza und Mallorca).

Vor bereits einigen Wochen waren 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 10 vom KaiFU, im Rahmen des noch in den Anfängen stehenden Spanien-Deutschland-Austausches, zu Besuch auf Menorca. Neun Tage verbrachten sie auf jener Insel, mal waren sie hier, mal dort, mal auf der Schule „Cap de Llevant“ in Menorcas Hauptstadt Mahón, oft auf Ausflügen. Die gesamte restliche Zeit verbrachten sie eben zuhause bei ihren Gastfamilien.

Doch obwohl es nur neun Tage waren, so waren diese 1 ½ Wochen doch voller Ereignisse, die man wohl nicht so schnell vergessen wird. Darunter zählen beispielsweise die 3 ½ stündige Wanderung auf einem Teil der „Camí de Cavalls“, einem Weg der rund um die Insel führt, und einem mal wieder klar werden lässt, wie schön und weitflächig die Natur dort ist. Nicht zu vergessen die wie aus einer Zeitschrift ausgeschnittenen Strände, die – wie könnte man es anders erwarten – mit dem Hamburger Elbstrand gar nicht zu vergleichen sind.

Ein anderes Ausflugsziel war die Festung „La Mola“, die im Laufe der Jahre von einer architektonisch meisterhaften Festung, zum gefürchteten Gefängnis und dann wiederum zur Ausbildungsstätte des Militärs umfunktioniert wurde.

Zufälligerweise wurde die deutsche Gruppe neben der Reiseführerin auch noch von Reportern empfangen, die prompt einen Artikel in Menorcas Zeitung veröffentlichten.

Jetzt freuen wir uns erst einmal auf die Ankunft der Spanier, denn bereits am 22.5. ist es soweit! Eine Woche lang werden diese in Hamburg sein, und wir hoffen es wird für sie ebenso schön werden wie für uns auf Menorca.

Text: Jana Winneg

PDF des Zeitungsartikels in der spanischen Zeitung


Unser neuer Caterer