Fassade des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg
Eindrücke vom Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg

Was gibt es Neues am KaiFU?

Nichts - und was sich dahinter verbarg

Vergangenen Donnerstag wurde die Aula des KaiFUs ein weiteres Mal von Schülerinnen und Schülern für das Aufführen eines Theaterstücks genutzt. Unter der Leitung von Frau Rodriguez spielte der Theaterkurs des S2 das Stück „Nichts? -was im Leben wichtig ist?!", basierend auf dem von Janne Teller geschriebenen Roman.

Es behandelt die Suche nach Bedeutung im Leben, die Bedeutung von Gegenständen, an denen vielleicht Erinnerungen hängen, und dem ursprünglichem Sinn des Wortes „Bedeutung“- also wortwörtlich der „Bedeutung von Bedeutung“.

Die Leitfrage, die gleichzeitig auch den Titel bildet, könnte vermutlich so manche Diskussion in eime Philosophie-Kurs auslösen, doch das Stück gab auch einem selbst Stoff zum Nachdenken. Woran hängt ihr und warum? Was ist für euch persönlich von Bedeutung?

Die Aufführung hielt interessante Bühnenbilder bereit und war nicht nur aufgrund der tollen schauspielerischen Leistung, sondern auch wegen der passenden Musik und dem teilzeitigen Einsatz eines Projektors ein voller Erfolg.

Das Geschehen fand zudem nicht nur auf der Bühne statt, sondern spielte sich das ein oder andere Mal auch mitten im Publikum ab, was, soweit ich das beurteilen konnte, positiv aufgenommen wurde.

Das Lob des Schulleiters und eine Sonnenblume als Dankschön an die Leiterin bildeten den Schluss.

Solltet ihr nicht dabei gewesen sein oder euch einfach mal die Bilder ansehen wollen, könnt ihr das mit den folgenden Fotos tun, viel Spaß dabei!

 

Text: Jana Winneg (KaiFU-Reporterin)

 

Hier einige Impressionen:

bwd  Seite 1/2  fwd

Fotos: Andreas Oertel

 


Unser neuer Caterer